Eva-Maria Mattern

Malerische Experimente


Ich lebe einen Traum.

Ich male!!!

Ich liebe es mit Farben zu spielen, zu sehen wie ein farbenfrohes Bild entsteht.

Ich baue mir mit meiner Kreativität eine Brücke in eine buntere Welt.

Ich kann mich unglaublich entspannen wenn Farben fließen.

Ich freue mich wie ein kleines Kind über jedes Bild das mir mein zuHause verschönert.

Ich freue mich noch mehr darüber, dass ich dir hier und jetzt all meine Werke zeigen darf.

Ich habe keinen Stil, aber ich finde das gut.

 


 Gesichter

.....kreiere ich gerne, sie faszinieren mich.

In Gesichtern kann man lesen wie in einem Buch.

Meine Gesichter sind nicht perfekt aber das sollen sie auch nicht sein.

Mal bunt und mal schlicht, so wie ich es gerade mag. Auch finde ich es klasse das sie uns Betrachtern gerne in die Augen schauen.

 


Wenn du meine Galerie durchstöberst, wirst du feststellen, dass meine Bildpalette ziemlich breit ist.

Bei der Auswahl der Motive möchte ich mich nicht einschränken.

Ich male was mir gefällt und ich verwende Materialien die ich mag.

Oft verstoße ich absichtlich gegen die Gewohnheiten des klassischen Bildaufbaus. Das ist alles ok für mich denn das Malen soll ja schließlich Spaß machen!!!


Eine meiner ganz besonderen Leidenschaften ist das Malen auf Zeitungspapier.

Zeitungspapier ist ein sehr zartes Medium das bei falscher Behandlung im Nu verfällt!! Das Verarbeiten von Zeitungspapier ist und bleibt eine spannende Sache für mich.

Auch aus Buchseiten und anders bedrucktem Papier lassen sich tolle Sachen machen die den Betrachter immer wieder verzücken.

 


Suchst du vieleicht etwas Besonderes?

Für dich oder jemand anderen? Als Geschenk oder einfach nur so?

Hier siehst du das Logo von WerMaltWas.de, von mir erstellt im Rahmen eines Wettbewerbs 2015.

Wenn du Interesse oder Fragen hast, schreibe mich einfach an und wir sehen mal, was ich für dich tun kann.


Kennst du "The Artbox.Project"?

-Es wurde durch die Artbox Gallery Swizerland ins Leben gerufen.

-Es verfolgt das Ziel Nachwuchskünstlern aus aller Welt zu fördern und ihnen eine Plattform zu bieten, auf welcher sie sich der Öffentlichkeit präsentieren können.

-Es zieht um die Welt.

Bei jedem Art Hotspot, an welchen The Artbox Projects Halt macht, haben Nachwuchskünstler aus der ganzen Welt die Möglichkeit, an den Kunstprojekten teilzunehmen. Jedes Mal wählt eine Jury eine gewisse Anzahl an Finalisten aus, welche ihr Originalkunstwerk ausstellen dürfen oder auf einem überdimensionalen Sceern speziell präsentiert werden.

Die angemeldeten Kunstwerke, die keinen Finalplatz erhalten, werden in das Kunstproject Video integriert und während der gesamten Ausstellungszeit mehrmals auf dem überdimensionalen Screen gezeigt.

2017 war ich mit meinem "Sofa" dabei. Es war einfach nur toll!!! Am Ende gab es noch ein wundervolles Video zur Austellung in Basel.

2018 nimmt meine Collage "ANGELA" beim The Artbox.Project in New York
teil.