Schnipselbilder

Zeitung hab ich schon oft verklebt.

Selbst gemachtes Dekopapier noch nicht.

 

Ich bin kein Freund von... immer das Neueste kaufen zu wollen. Auch werfe ich gerade Materialien die man noch verwenden kann nicht immer sofort weg. Man weiß ja nie....

So bin ich angefangen die Blätter eines alten Zeichenblocks ( noch aus der Schulzeit meines Sohnes ) mit ebenso alten Wasserfarben zu bemalen.

Es war nicht mein Ziel dabei besonders ordentlich zu arbeiten, nein....bunt sollten die Blätter werden, das war mir wichtig.

In kurzer Zeit habe ich etliche Blätter eingefärbt, bemalt, beschriftet und bedruckt. Mit Ziffern, Kringeln, Streifen, Blümchen und Zahlen.

Um die feuchten Blätter fix wieder trocken und glatt zubekommen, hab ich einfach das Bügeleisen gebraucht.

Viele schöne Blätter hatte ich nun da liegen.

 

Ich habe sie alle zerlegt!!!

In Streifen, Quadrate und Karos.

Auch habe ich aus einer Zeitschrift einige Blumenbilder und Schmetterlinge ausgeschnitten und aus der Tageszeitung ein paar interessante Überschriften.

 

Und dann wurde aufgeklebt. Mal längst und mal quer. Hauptsache bunt gemischt.

Übrigens klebe ich am liebsten meine Papierschnipsel mit Tapetenkleister auf. Durch die Feuchtigkeit quillt das Papier sehr schön auf und lässt sich wunderbar glatt aufbringen. Wenn alles gut durchgetrocknet ist, kommt noch ein gutes Firnis drauf und fertig ist das neue Werk.

Na...und, gefällt es dir???? Lass es mich wissen.....

 

 

Wie immer mit ganz lieben Grüßen, Deine Eva.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0