Coronakrise

Zu Begin des Jahres bekam ich einen Anruf bei dem ich gefragt wurde, wann ich denn mal wieder meine Bilder ausstellen würde.

"Ich finde es so toll, was du so malst und ich würde so gerne mal wieder deine Bilder sehen", sagte der Anrufer.

 

Ich war ein wenig überwältigt, denn ich hatte gerade andere Pläne.

 

Da ich in Bad Rothenfelde arbeite und das Kurmittelhaus, in dem ich bisher regelmäßig ausgestellt habe, nur ein paar Meter von meim Arbeitsplatz entfernt liegt, habe ich mir dann für März 2020 einen Platz besorgt.

Im Kurmittelhaus von Bad Rothenfelde tummeln sich an normalen Tagen, besonders am Wochenende, immer zahlreiche Kurgäste und Besucher.

Kurz gesagt, Menschen die Zeit und Lust haben sich auch mal Malereien anzuschauen.

 

Aber dann kam "Corona". Nix ging mehr. Kurgäste sind nach Hause gefahren und Besucher durften nicht kommen.

 

Es war schon eine besondere Erfahrung.

Ich denke oft an die vielen kleinen Geschäfte, die Restaurants und Kneipen die zur Zeit keine Einnahmen haben. Hoffentlich können sie bald wieder öffnen damit sie überleben.

 

In diesem Sinne, bleibt gesund.........🤗 😘 💝😷

Kommentar schreiben

Kommentare: 0